Levitra, wird von Bayer seit 2003 hergestellt und vermarktet. Levitra hat eine sehr schnelle Wirkung und weist gegenüber anderen Potenzmittel sehr geringe Nebenwirkungen auf.

Hergestellt von Bayer
Seit 2003 auf dem Markt
Wirkung bereits nach ca. 20 Minuten
Wirkung dauert bis 5 Stunden

button

Ihre Vorteile:
24-Stunden Expressversand
Medizinische Beratung
Sicher und Diskret

Ergänzende Informationen zu Levitra

Auch Levitra kann sich in die mittlerweile fast schon unzählbare Menge an Potenzmitteln einreihen. Dennoch sollte man vorsichtig sein und lieber auf Potenzmittel wie Viagra oder Cialis setzen. Auch Levitra ist ein natürliches Arzneimittel, was wenig Chemie enthält. Dieses Mittel ist mindestens 45 Minuten vor dem geplanten Geschlechtsverkehr einzunehmen.

Im Gegensatz zu Cialis sollte man aber hier darauf achten, dies nicht nach einem sehr reichhaltigen Essen zu tun, da hier die Wirkung erst später und deutlich schwächer einsetzt.

Levitra wird in Deutschland vom Pharmakonzern Bayer hergestellt und ist wie Viagra und Cialis ebenfalls verschreibungspflichtig. Levitra hat zudem auch eine deutlich niedrigere Dosierung als Viagra und deshalb auch deutlich weniger unerwünschte Nebenwirkungen. Wie bei anderen Potenzmitteln auch sollte Levitra nicht in Verbindung mit anderen Medikamenten eingenommen werden, da dies zu Nebenwirkungen bei beiden Medikamenten führen kann. Auch eine Überdosierung sollte selbstverständlich vermieden werden.

Bevor man sich zu einer Behandlung mit Levitra entschließt, ist es nötig, sich vom Arzt einmal durchchecken zu lassen, ob gesundheitlich alles in Ordnung ist. Levitra zählt zwar wie Viagra und Cialis zu den verschreibungspflichtigen Medikamenten und ist in Apotheken oder auch im Internet erhältlich, die Kosten werden aber ebenfalls nicht von der Krankenkasse übernommen.